Staatssekretärin Katrin Schütz besucht uns am 8.09.

Am Donnerstag, den 8. September wird die neue Staatsskretärin Katrin Schütz im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg im Rahmen ihrer Denkmalreise auch in Entringen Station machen. Ihr Ziel: Unsere 525 Jahre alte Entringer Zehntscheuer. Wir erwarten sie und ihre Begleiter zwischen 11.30 Uhr und 12.15 Uhr.

10. Entringer Mordsnacht am 11. Juni

Wir feiern mit Sybille Baecker die 10. Mordsnacht in Entringen mit einem Mordszauber: die Entringer Krimiautorin bringt nicht nur Branders 6. Fall, sondern auch den Zauberer Wolfgang Kienzle mit.

Beginn: 20 Uhr

Einweihungsfest 4. – 5. Mai

Nach Jahren der Sanierung ist es jetzt endlich so weit – Wir eröffnen die Zehntscheuer.- Mittendrin für alle.

Am Mittwoch, den 4. Mai

starten wir unser Einweihungsfest mit fetziger Musik: Poliakoffs Eventkapelle 2 spielt auf

(Eintritt: 12 €; Kartenverkauf an der Abendkasse)

Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Kulinarisches: Wurstsalat, Schmalzbrot, Käsebrot

 

Am Donnerstag, den 5. Mai

findet um 11:00 Uhr der Festakt zur Eröffnung mit Sektempfang statt, der von den  „Jailhouse Jazz Junkies“ (Musikschule Ammerbuch) begleitet wird

Weitere Programmpunkte:

14:00 Uhr und 16:00 Uhr: Historische Führungen mit Reinhold Bauer

14:30 Uhr Musik mit der Acoustic Band (Musikschule Ammerbuch)

Treppenstufenspendenaktion

Kulinarisches: Flammkuchen, Crepes, Schupfnudeln, Rote Wurst,Kaffee und Kuchen

 

Herzlich willkommen!

Flammlachs an der Zehntscheuer beim Ammerbucher Weihnachtsmarkt am 5. Dezember

Flammlachs am offenen Feuer zubereitetAm Samstag, den 5. Dezember 2015 war es endlich wieder so weit: Unser Flammlachsprofi Oli kam und garte ab 11 Uhr mit seinem Team am offenen Feuer saftige Lachsseiten. Pfefferkuchen, Glögi und Kinderpunsch standen natürlich auch wieder auf der Speisekarte des Finnischen Weihnachtsmanns.

Wir freuen uns, dass so viele unserer Einladung zum Flammlachs gefolgt sind. Wir waren überwältigt von dem großen Zuspruch. Wie gut, dass wir deutlich mehr Lachs geordert hatten als in den Jahren zuvor. Die Erlöse des Tages helfen uns dabei die Sanierung der Zehntscheuer zügig voranzutreiben.

Festwochenende 2. – 4. Oktober: 525 Jahre Zehntscheuer

Am 2. Oktober katapultierte uns um 20 Uhr die Irish-Folk Band „Tanglefoot“ hinein ins Festwochenende. Es wurde Zeit, nach einer langen Arbeitsphase einmal Pause zu machen und zu feiern. Alle waren herzlich eingeladen zu schauen und zu staunen, was alles schon fertig ist beim Sanierungsprojekt „Zehntscheuer Entringen“.

Am Samstag ging die Entringer Mordsnacht in die 9. Runde. Unsere Entringer Krimiautorin Sybille Baecker las um 20 Uhr aus ihrem neuen Buch „Die Verräterin“.

Am Sonntag starteten wir um 11 Uhr mit dem Entringer Krimi „Schatta Morgana“, einem Film der Jungresisseure Jonas Lembeck und Lukas Roller mit jungen Entringer Darstellern. Im Anschluss freuten wir uns auf die „Acoustic Band“ der Musikschule Ammerbuch und spannende Führungen mit dem Mittelarchäologen Tilmann Marstaller in und um die Zehntscheuer.

Wie immer gab Zehntscheuer-Gaumenschmaus an allen Festtagen.

Wir haben uns sehr über die vielen Besucher gefreut!

Mehr zum Festprogramm.

 

Baustelleninformation

2015 ist das Jahr des Innenausbaus unserer Zehntscheuer. Bei den anstehenden Samstagseinsätzen der freiwilligen Helfer und Helferinnen gibt’s wieder viel zu tun.
Jeder Ammerbucher, der auch nur 1 – 2 Stunden mit anpackt, hilft, unsere Zehntscheuer fertigzustellen.

Was gibt es alles zu tun in den nächsten Monaten?

Im Januar/ Februar werden wir:

  • Wände reinigen, losen Putz entfernen, Innenausbau vorbereiten, Wände, Holz/Fachwerk schleifen
  • Vorbau/Holzanbau (neuer Eingang zur Zehntscheuer) anfügen und aufrichten
  • Glaselemente in die Torbögen einpassen und abdichten.

Im Februar/ März laufen:

die Abdichtung des Fußbodens, seine Dämmung und Aufbereitung und Start der technischen Installation.

Im März/ April steht an:

den Estrich aufzubringen, die Innenwände zu stellen und die Treppen einzufügen.

Parallel gibt es bei guter Witterung auch Arbeiten für passionierte „Hobby-Landschaftsgärtner“:  Die Mauer zu den Parkplätzen muss gerichtet werden, das Gartengrundstück muss aufgefüllt werden und der gesamte Außenbereich muss gestaltet werden.

 

 

 

Zehntscheuer Schnee-Zauber

Das alte Jahr hat uns zum Ende noch eine herrliche weiße Schneelandschaft auch an der Zehntscheuer gezaubert.

Und was bringt uns das Jahr 2015? Im Oktober werden wir das 525-jähriges Jubiläum der Zehntscheuer mit einem großen Fest begehen. Zuvor treten wir in die heiße Phase ihres Innenausbaus. Es wird ein spannendes Jahr.

IMG_8770 (Small)

 

Flammlachs beim Weihnachtsmarkt am 6. Dezember ab 11 Uhr

Oli, unser Koch und Spezialist für Flammlachs, steht in den Startlöchern, um uns beim diesjährigen Ammerbucher Weihnachtsmarkt am Nikolaustag wieder seinen einmalig leckeren Lachs am offenen Feuer zuzubereiten. Natürlich fehlen auch nicht die anderen Lieblingsspeisen des finnischen Weihnachtsmanns: Zimtwecken – Korvapuusti – und Pfefferkuchen. Dazu gibt es wärmenden, herrlich duftenden Glögi nach seinem Rezept und natürlich auch fruchtigen Kinderpunsch.

Ein Besuch am Zehntscheuermodell von Achim Reutter lohnt sich übrigens auch – da heißt es bei unserer diesjährigen Spendenaktion  „Auf die Plätze-PlatzTeller fertig los“. Wir haben Miniaturgeschirr angefertigt, mit dem unsere Gäste die Modelltische festlich eindecken können. Und auf alle kleinen und großen Künstler warten noch viele Miniaturstühle.

 

Herzlich willkommen!

 

 

Weinprobe mit Fanny Tisseyre am 15. 11. um 19 Uhr

Fanny Tisseyr, „femme libre et vigneronne“, ist Weingärtnerin mit Leib und Seele. Sie wird uns in der Zehntscheuer viel erzählen über den Wein ihrer Heimat, ihr Leben als Winzerin in Südfrankreich und ihre Weine. Natürlich bringt sie uns feine Kostproben aus ihren Weinbergen mit.

Wir sind gespannt und freuen uns auf ihren Besuch.

Anmeldung zur Weinprobe bitte telefonisch bei Diana Holzer (Tel.: 07073/ 4157).

Mehr Informationen: www.graindefanny.com